Dr. Andrej Dalinger

Dr. Andrej Dalinger

Kontakt

Tel: +49 (0) 69 972 65 60-19
Fax: +49 (0) 69 972 65 60-99
E-Mail:
Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch

Dr. Andrej Dalinger, Associate, berät und verteidigt im Wirtschaftsstrafrecht. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Sportrecht, insbesondere bei nationalen und internationalen Schiedsverfahren sowie bei arbeitsrechtlichen und verbandsrechtlichen Fragestellungen.

Download als PDF Download vCard

Spezialisierungen

  • Verteidigung von Einzelpersonen im Ermittlungsverfahren, Zwischenverfahren sowie Hauptverfahren; insbesondere Wahrnehmung der Rechte des Mandanten bei Maßnahmen der Staatsanwaltschaft; 
  • Beratung von Unternehmen in den Bereichen Corporate Compliance und Geheimnisschutz; 
  • Beratung bei nationalen und internationalen Schiedsverfahren sowie bei Fragen zur Anerkennung, Vollstreckung und Anfechtung von Schiedssprüchen; 
  • Beratung im nationalen und internationalen Verbandsrecht im Fußball; 
  • Arbeitsrechtliche Beratung im Bereich des Sportrechts unter Berücksichtigung internationaler und europarechtlicher Besonderheiten.

Veröffentlichungen / Vorträge

  • Sports Arbitration in Germany, ACICA Review December 2016

Ausbildung / Karriere

  • Associate bei Klinkert Rechtsanwälte, Frankfurt am Main (seit 2017); 
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Gießen (Zweites Staatsexamen 2016) mit Station beim Australian Dispute Centre/Australian Centre for International Commercial Arbitration in Sydney, Australien; Schwerpunkt: Internationales Schiedsverfahrensrecht; 
  • Promotion bei Prof. Dr. Jens Adolphsen an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit den Schwerpunkten Verbandsrecht, Arbeitsrecht, Sportrecht, Europarecht und internationales Schiedsverfahrensrecht (2016); 
  • Lehrbeauftragter an der Justus-Liebig-Universität Gießen (2014); Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Klinkert Rechtsanwälte, Frankfurt am Main (2012-2016); 
  • Dozent im Strafrecht, Justus-Liebig-Universität Gießen (2010); 
  • Teilnahme am Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot als Mitglied des Teams der Justus-Liebig-Universität Gießen (2009/2010) sowie als Betreuer (2011/2012); 
  • Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Schwerpunkt: Europarecht und Internationales Recht (Erstes Staatsexamen 2012).