Transaktionen

Die Anwälte von Klinkert Rechtsanwälte verfügen über langjährige Erfahrungen im Transaktionsbereich. Dr. Hermann Schlindwein ist seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet von M&A / Private Equity tätig. Er gehört zu den in Best Lawyers gelisteten Rechtsanwälten für das Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht. Seine Expertise wird gerade auch bei Transaktionen in den Bereichen Sport und Entertainment nachgefragt. Piet Bubenzer verfügt als ehemaliger Chefsyndikus eines Medienunternehmens über besondere Erfahrung in der Beratung zu Haftung, Risiko, Übertragbarkeit und Bewertung im Zusammenhang mit IP/IT Assets.

Ansprechpartner für den Bereich Transaktionsberatung ist Dr. Hermann Schlindwein.

Tel.: +49 (0) 69 972 65 60-60
Fax: +49 (0) 69 972 65 60-99
E-Mail: h.schlindweinklinkert.pro

In einem Umfeld mit hohem Wettbewerbsdruck hängt der Erfolg für die Beteiligten entscheidend davon ab, dass die richtigen Schwerpunkte gesetzt und nachhaltig verfolgt werden. Aufgrund unserer Branchenkenntnisse in den Bereichen Sport, Media und Entertainment sowie in anderen Branchen mit IP-Bezug (insbesondere Patent und Marke) sind wir in der Lage, sowohl bei der Due Diligence schon früh die richtigen Weichen zu stellen als auch Fragen der SPA-Garantien effektiv anzugehen. Wir können nationale und internationale Expertenteams zu besonderen Aspekten der jeweiligen Transaktion oder zur Verhandlungsunterstützung bereitstellen und führen.


Auswahl von Projekten, an denen unsere Anwälte im Laufe ihrer Karriere beteiligt waren:

  • Advent International beim Erwerb von Sportfive;
  • Advent International bei dem Verkauf von Sportfive an Lagadére im Rahmen eines umfangreichen Auktionsverfahrens;
  • International Management Group GmbH (IMG) bei dem geplanten Kauf der upsolut GmbH;
  • International Management Group GmbH (IMG) dem Verkauf der sportal.de an eine private Investorengruppe;
  • International Management Group GmbH (IMG) bei der Ausgliederung eines Sportbereiches;
  • Sony Music beim Merger mit BMG;
  • Joint-Venture des französischen Medienkonzerns Banijay mit der deutschen Brainpool-Gruppe;
  • Private Equity Beteiligung an einem führenden Computer Game Hersteller;
  • EMI Music im Rahmen der Akquisition von Terra Firma als German Due Diligence Counsel;
  • T21plus bei ihrer Gründung;
  • International Management Group GmbH (IMG) beim Verkauf ihrer 100 Prozent-Beteiligung an der Nunet AG, dem Weltmarktführer im Bereich Mobile-TV, an die im NASDAQ notierte KIT digital, Inc.;
  • Deutsche Tischtennis Liga bei der gesellschaftsrechtlichen und verbandsrechtlichen Gründung ihrer Liga.