Franziska Bergemann

Kontakt

Tel.: +49 (0) 69 972 65 60-12
Fax: +49 (0) 69 972 65 60-99
f.bergemann@klinkert.pro
Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch

Schwerpunkte


Franziska Bergemann, Associate, berät und verteidigt im Wirtschaftsstrafrecht. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in den Bereichen der Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse und des unlauteren Wettbewerbs.

  • Verteidigung von Einzelpersonen im Ermittlungsverfahren, Zwischenverfahren
    sowie Hauptverfahren; insbesondere Wahrnehmung der Rechte des Mandanten bei Maßnahmen der Staatsanwaltschaft;
  • Beratung von Unternehmen in den Bereichen Corporate Compliance und
    Geheimnisschutz
  • Associate bei Klinkert Rechtsanwälte (seit 2019);
  • Zulassung zur Anwaltschaft (2019)
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Frankfurt am Main (Zweites Staatsexamen 2018); mit Station bei einer internationalen Großkanzlei in Frankfurt am Main;
  • Studium an der Justus-Liebig-Universität Gießen, Schwerpunkt: Strafjustiz und Kriminologie (Erstes Staatsexamen 2016);
  • Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Thomas Rotsch, Professur für Deutsches, Europäisches und Internationales Straf- und Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Umweltstrafrecht (2011-2016);
  • Bürosachbearbeiterin in der Rechts- und Konsularabteilung des Deutschen Generalkonsulats in St. Petersburg (2009-2011);
  • Ausbildung zur Regierungssekretärin beim Auswärtigen Amt, Berlin, mit Auslandsstation an der Deutschen Botschaft Tunis (2007-2009)
Weitere Anwälte